2002 Bayerischer Meister  (Schüler B)
Im Jahr darauf sicherten sich die beiden Cousins dann den Titel des Bayerischen Meisters. Mit unglaublichen 14 Punkten und 64:2 Toren.
2002 Deutscher Meister (Schüler B)
   Auch den deutschen Meister Titel konnten die beiden sich in diesem Jahr zum ersten Mal sichern. Begrüßt wurden unsere Jungs von Verein und Familie die, die Steiner Hauptstraße mit einem "Herzlichen Glückwunsch- Banner" sperrten und mit der anschließenden "Meisterfeier" im Roten Ochsen.
2003 Bayerischer Meister (Schüler A)
Immer noch in den kleinen gelb-grünen Trikots konnte der Bayerische Meister Titel vor den Vereinskollegen Marc und Geritt verteidigt werden.
2003 Deutscher Meister (Schüler A)
Trotz der neuen Altersklasse (heute U15) schafften die beiden gleich den Sprung auf die deutsche Meisterschaft. Als jüngste Mannschaft im Teilnehmerfeld sicherten sich die beiden Ausnahmesportler den Titel des deutschen Meisters.
2004 Bayerischer Meister  (Schüler A)
Auf ihren neuen "Mlady-Rädern" den Vorläufern der Indybikes konnte der Bayerische Meister auch 2004 verteidigt werden. Auch wenn Bernd aussieht als würde er gleich vom Rad fallen vor Müdigkeit.
2004 Deutscher Meister (Schüler A)
Vor ihren guten Freunden aus Leeden, gewannen Bernd und Gerhard 2004 den deutschen Meister Titel für den RMC.
2005 Bayerischer Meister (Jugend)
Bayerischer Meister für Bernd und Gerhard in der neuen Altersklasse (heute U17). Mit 10 Teilnehmenden Mannschaften und 4 Bayerischen Meistern eine der erfolgreichsten Meisterschaften des Vereins.
2005 3. Platz Deutsche Meisterschaft (Jugend)
 

 

Zusammen mit den Vereinskameraden Marc und Geritt fuhren die beiden auf die deutschen Meisterschaften und erziehlten als "neue" in der U17 einen guten 3. Platz. Marc und Geritt erreichten den 7. Platz.

2006 Bayerischer Meister (Jugend)
Der 5. Bayerische Meistertitel in der Karriere der beiden Cousins und große Ambitionen für die kommende Saison.
2006 8. Platz Deutsche Meisterschaft (Jugend)
Wegen eines Schlüsselbeinbruchs den Bernd sich beim Radfahren in einer Sandgrube zugezogen hatte konnte er an den deutschen Meisterschaften nicht teilnehmen. Gerhard spielte stattdessen mit Dominik Steiner und erzielte den 8. Platz.
2007 Bayerischer Meister (Junioren)
Erster Platz vor den Trainingskollegen Marc und Gerrit auf der Bayerischen Meisterschaft der U19.
2007 Deutscher Meister (Junioren)
Auch 2007 gelang auf anhieb in der neuen Altersklasse, U19 der Titelgewinn auf der deutschen Meisterschaft.
2007 Europameister (U19)
Mit Wolfgang Babo am Spielfeldrand gelang der erste große, internationale Auftritt mit dem Europameister Titel der U19.
2008 Bayerischer Meister (U19)
 2008 gelang abermals der doppelte Titel mit bayerischem...
2008 Deutscher Meister (U19)
- und deutschem Meister,
2008 Europameister (U19)
Und auch der nächste Europameister Sieg wurde vom ganzen Verein gefeiert.
2009 3. Platz Bayerische Meisterschaft (Elite)
Nach dem Aufstieg in die Eliteklasse, mussten Bernd und Gerhard nach 7 Bayerischen Meistertiteln in Folge, den 1. Platz an Gerhards Bruder Robert und den gemeinsamen Cousin Michi abgeben.
2009 3. Platz Europacup (U23)

Vom Europacup der U23 bei dem Bernd und Gerhard den 3. und Robert und Michi den 4. Platz erreichten habe ich leider kein anderes Foto als das der grimmigen Trainer.

Doch da die beiden einen maßgeblichen Anteil am Erfolg aller Steiner Mannschaften haben sie sich einen Platz in dieser Gallery redlich verdient.

2010 Bayerischer Meister (Elite)
 

Nach einem Jahr Unterbrechung der Siegesserie konnten die Cousins den Anschluss an die Eliteklasse finden und wieder den Titel mit nach Hause bringen.

 

2010 1. Platz Europacup (U23)
 

Wieder gibt es kein Foto vom U23 Europacup. Michi und Robert waren in diesem Jahr der U23 entwachsen aber Bernd und Gerhard konnten sich den Titel holen.

 

2010 Aufstieg 1. Bundesliga  
  Mit einem sauberen durchmarsch stiegen die Jungs auf in die erste Bundesliga im Radball und ebneten sich damit den Weg für alle weiteren Erfolge.
2011 Bayerischer Meister (Elite)
 
2011 5. Platz Deutsche Meisterschaft (Elite)

Schon im Jahr ihres Aufstiegs konnten die beiden sich aus der Platzierung der 1. Bundesliga heraus für die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft qualifizieren.

2011 1. Platz Europacup (U23)
Wieder ein internationaler Sieg von Bernd und Gerhard bei ihrem letzten U23 Europacup.
2012 Bayerische Meisterschaft (Elite)
Der 10. Titel bei der vorerst letzten bayerischen Meisterschaft von Bernd und Gerhard.
2012 4. Platz Deutsche Meisterschaft
 Bei ihrer zweiten DM in der Eliteklassen machen Bernd und Gerhard einen Platz gut und landeten auf dem 4. Rang.
2013 4. Platz Deutsche Meisterschaft

2013 gelang nur ein unglücklicher 4. Platz dafür hatten wir den Aufstief von Robert und Michi in die 1. Bundesliga zu Feiern. Was die Ligaspieltage im nächsten Jahr zu einem Familientreffen werden lies denn auch Bernds Schwestern spielten in diesem Jahr gemeinsam in der 1. Bundesliga im Radpolo. Damit war die ganze, noch aktive Familie Mlady in der 1. Liga vereint.

2014 3. Platz Deutsche Meisterschaft
 2014 konnten sich die Cousins auf der deutschen Meisterschaft wieder um einen Rang verbessern und landeten auf dem 3. Platz.
2014 6. Platz Worldcup 
 

Bei ihrer ersten Teilnahme am UCI Worldcup erreichten die beiden den 6. Platz.

 

2015 Deutscher Vizemeiser
Und wieder einen Platz nach vorne gerückt. Deutscher Vizemeister.
2015 4. Platz Worldcup
  Beim zweiten Worldcup konnten sich die beiden um gleich zwei Ränge verbessern.
2016 Deutscher Meister 

Endlich hat es geklappt. Deutscher Meister 2016 und die gleichzeitige Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Stuttgart.

2016 4. Platz Worldcup 
   
2016 ?. Platz Weltmeisterschaft 
   

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER