Am 2. Dezember, nur eine Woche nach der Weltmeisterschaft in Dornbirn fand auch schon das Worldcup Finale, für Bernd und Gerhard in Willich statt.

Die Luft war raus bei unseren beiden frisch gebackenen Weltmeistern. Schon in der Vorrunde des Worldcup Finales in Willich hatten unsere Jungs Probleme ins Spiel zu kommen. "Das WM Wochenende und der Titelgewinn waren einfach noch nicht verarbeitet, da steht schon das nächste Großereignis vor der Tür. Mental waren die beiden einfach noch erschöpft und konnten sich nicht mehr zu in dieser Klasse notwendigen Höchstleisung motivieren" erklärt Trainer Kurt.

Auch wenn die mentale Erschöpfung die beiden Cousins dieses Mal nicht auf dem Podest stehen lies war es ein sehr emotionales Turnier für alle beteiligten. Höchst 1 wollte unbedingt den Titel, daran liesen die beiden Österreicher von vornherein keinen Zweifel, in einem spannendem Finale gegen ihre zweite Mannschaft holten sich die beiden den Finalsieg souverain wie eh und je. Für Dominik Planzer vom RS Altdorf 1war es dagegen das Abschiedsturnier, genauso wie für Manuel Kopp vom RV Obernfeld 1. Der Abschied der beiden Spieler, die unsere Jungs zum Teil schon seit 20 jahren durch ihre Karriere begleiten war sehr emotional und bewegend. An diesem letzten Turnier der beiden Mannschafen gaben die Teams von Altdorf und Obernfeld nochmal alles und sicherten sich damit Platz 3 und 4.

Wir wünschen Dominik und Manuel alles gute und bedanken uns für die vielen spannenden und nervenaufreibenden Spiele und die große Fairness auf dem Feld.

Gespannt können wir jetzt in die neue Saison blicken. Mit einer neuen Konstellation aus zwei Torwarten von Oberfeld 1 und Obernfeld 2 werden unsere Mladys nächstes Jahr einen schweren Gegner in der Bundesliga bekommen. Die Karten werden damit neu gemischt und wir sind gespannt wie Andre und Raphael miteinander harmonieren.

Nach diesem Finale geht es für die beiden Steiner nun auch, in die vom Trainer angeordnete Trainingspause um für die neue Saison wieder Kraft zu tanken.

 

Teilnehmende Mannschaften 

 Gruppe 1   Gruppe 2
RMC Stein (Mlady / Mlady)    RC Höchst 1 (Schnetzer / Bröll)
RSC Schiefbahn (Hermanns / Holland-Moritz)   RV Obernfeld 1 (Kopp / Kopp)
RS Altdorf 1 (Schneider / Planzer)   RC Iserlohn (Endrowait / Cordes)
 RV Dornbirn (Feurstein / Bachmann)   RMC Pfungen (Waibel / Waibel)
RC Höchst 2 (König / Fischer)   LoChamp (Fei Lo/ Kin Chan)

 

Vorrunde Worldcup

Vorrundenspiele Gruppe 1   Vorrundenspiele Gruppe 2
RS Altdorf 1 : RSC Schiefbahn 3:2    RC Höchst 1 : LoChamp 7:0
RC Höchst 2 : RMC Stein 6:3   RV Obernfeld 1 : RC Iserlohn 4:2
 RV Dornbirn : RSC Schiefbahn 3:6   RMC Pfungen : LoChamp 9:0
RS Altdorf 1 : RMC Stein 5:3    RC Höchst 1 : RC Iserlohn 12:5
RC Höchst 2 :  RV Dornbirn 6:5   RV Obernfeld 1 : RMC Pfungen 3:2
RMC Stein : RSC Schiefbahn 5:2   RC Iserlohn : LoChamp 13:0
RS Altdorf 1 :  RV Dornbirn 8:3    RC Höchst 1 : RMC Pfungen 6:1
RC Höchst 2 : RSC Schiefbahn 5:0   RV Obernfeld 1 : LoChamp 10:3
RMC Stein :  RV Dornbirn 6:6   RC Iserlohn : RMC Pfungen 4:9
RS Altdorf 1 : RC Höchst 2 1:2    RC Höchst 1 : RV Obernfeld 1 5:3

 

Vorrundenergebniss Gruppe 1   Vorrundenergebniss Gruppe 2
  Sp. Pkt. Tore Diff.     Sp. Pkt. Tore Diff.
RC Höchst 2 4 12 19:09 10    RC Höchst 1 4 12 30:09 21
RS Altdorf 1 4 9 17:10 7   RV Obernfeld 1 4 9 20:12 8
RMC Stein 4 4 17:19 -2   RMC Pfungen 4 6 21:13 8
RSC Schiefbahn 4 3 10:16 -6   RC Iserlohn 4 3 24:25 -1
 RV Dornbirn 4 1 17:26 -9   LoChamp 4 0 03:39 -36

 

Finalspiele
Spiel um Platz 9  
   RV Dornbirn  :    LoChamp  7:2
1. Halbfinale  
  RC Höchst 2
 :   RV Obernfeld 1 4:2
2. Halbfinale  
   RC Höchst 1  :   RS Altdorf 1 5:4
Spiel um Platz 7  
  RSC Schiefbahn  :   RC Iserlohn 5:1
Spiel um Platz 5  
  RMC Stein  :   RMC Pfungen 7:3
Spiel um Platz 3  
  RS Altdorf 1  :   RV Obernfeld 1 3:4
Spiel um Platz 1  
  RC Höchst 2  :   RC Höchst 1 3:8

 

 

   
© ALLROUNDER