Am 10. Februar fand in Mindelheim der 4. Spieltag der Radball Landesliga statt. Für Stein 4 spielten Lukas und Felix, Stein 5 waren Dennis und Max und außer Konkurrenz trat die U19 von Stein mit Kevin und Domi an. 

Für die Mannschaft Stein 4 mit Lukas und Felix hätte dieser Spieltag kaum besser laufen können. Die beiden spielten sich, trotz fehlendem gemeinsamen Trainings vom zweiten auf den ersten Tabellenplatz vor. Mit einem Sieg (4:2) gegen die Vereinskollegen Dennis und Max legten sie den Grundstein für einen erfolgreichen Tag. Auch gegen die Mannschaft Mindelheim 2 siegten die beiden Steiner souverän mit 7:3. Gegen die Trainingspartner von der Soli Nürnberg taten sich die beiden dann zwar schon etwas schwerer, doch konnten sie die Routiniers mit 3:1 schlagen und weitere 3 Punkte holen. Das gleiche Ergebnis erreichen die beiden gegen die Mannschaft Mindelheim 1 und auch gegen die außer Konkurrenz angetretene Steiner U19 Mannschaft siegten sie sicher mit 5:3.

Mit diesem perfekten Spieltag sicherten sich die beiden erstmals den 1. Platz in der Tabelle vor Kissing 7.

Für die Landesliga Neulinge Dennis und Max lief es dagegen weniger rund. Nach dem verlorenen Spiel gegen Stein 4, mussten sich die beiden auch gegen Mindelheim 1 knapp mit einem 3:4 geschlagen geben. Gegen Mindelheim 2, den Tabellenletzen verloren die beiden dann hoch mit 2:7. Dafür gelang ihnen gegen die Trainingspartner von der Steiner U19 Mannschaft ein Sieg mit 3:2 Toren. Dieser Sieg hat die beiden dann auch aufgeweckt. Gegen Nürnberg holten die beiden dann noch einen Punkt mit einem 3:3 unentschieden.

Die Steiner U19 Mannschaft mit Kevin und Domi, die außer Konkurrenz in der Landesliga mitspielen holte sich im ersten Spiel gleich einen Punkt gegen Mindelheim 2 mit einem 3:3 remis. Gegen Nürnberg verloren die beiden aber mit einem deutlichen 1:6. Mit dem gleichen Ergebnis endete auch die Partie gegen Mindelheim 1. Auch gegen die Trainingspartner von Stein 5 und Stein 4 mussten sie sich die beiden U19 Spieler geschlagen geben. Damit rutschten die beiden in der Tabelle hinter ihre Vereinskollegen von Stein 5 auf den 10. Tabellenrang.

4. Spieltag Radball Landesliga Gruppe III vs. IV
Mindelheim 1 : Nürnberg 2:6
Stein 5 : Stein 4 2:4
Stein U19 : Mindelheim 2 3:3
Stein 5 : Mindelheim 1 3:4
Stein U19 : Nürnberg 1:6
Stein 4 : Mindelheim 2 7:3
Stein U19 : Mindelheim 1 1:6
Stein 5 : Mindelheim 2 2:7
Stein 4 : Nürnberg 3:1
Stein U19 : Stein 5 2:3
Mindelheim 2 : Nürnberg 2:3
Stein 4 : Mindelheim 1 3:1
Stein 5 : Nürnberg 3:3
Stein U19 : Stein 4 3:5
Mindelheim 2 : Mindelheim 1 2:4
4. Spieltag Radball Landesliga Gruppe I vs. II
Pullach : Kissing 6 5:2
Ismaning 2 : Kissing 7 1:8
Augsburg U19 : Bechhofen 2 1:1
Augsburg U19 : Kissing 6 2:5
Pullach : Bechhofen 2 1:3
Ismaning 2 : Bechhofen 3 3:5
Pullach : Kissing 7 1:2
Augsburg U19 : Bechhofen 3 3:4
Ismaning 2 : Bechhofen 2 3:4
Pullach : Bechhofen 3 4:5
Augsburg U19 : Kissing 7 2:3
Ismaning 2 : Kissing 6 2:6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen für die Tabelle nach dem 4. Spieltag:

 Tabelle nach dem 4. Spieltag:

Tabelle   Spiele     Pkt.     Tore     Differenz
Stein 4 17 45 75  : 30 45
Kissing 7 15 43 82  : 26 56
Nürnberg 17 34 60  : 45 15
Bechhofen 3 15 33 64  : 45 19
Mindelheim 1 17 29 64  : 50 14
6 Bechhofen 2 15 28 48  : 39 9
7
Kissing 6 15 24 55  : 46 9
8 Pullach 16 22 59  : 44 15
9 Stein 5 17 11 46  : 73 -27
10 Stein U19 17 10 42  : 75 -33
11 Augsburg U19 16 9 32  : 58 -26
12 Ismaning 2 16 8 35  : 75 -40
13 Mindelheim 2 17 5 29 : 85 -56

 

 

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER