Am Samstag den 17. März finden in Denkendorf für unsere Zweite und in Waldrems für unsere Erste die 1/2 Finales zum Deutschlandpokal statt.

Noch vor dem Schnee konnten unsere Mannschaften am Samstag ihre Spielorte erreichen. Für unsere Zweite startete das Turnier mit den langjährigen Gegnern aus Hechtsheim. Dadurch das die beiden Cousins die Wiederaufsteiger in die 1. Liga sehr gut kennen konnten sie in der ersten Hälfte das Spiel schnell für sich entscheiden. In der zweiten Hälfte hielten sie dann taktisch die Führung und brachten den ersten Sieg mit 5:3 aufs Steiner Konto.

Gegen 2. Ligisten Denkendorf, konnten Robert und Michi sehr schnell mit 3 Toren in Führung gehen, ruhten sich dann aber zu sehr auf diesem Vorsprung aus. Knapp eine Minute vor Schluss schaffte Denkendorf dann den 4:4 Ausgleich gegen Stein. Die Zweite wollte dann noch um jeden Preis den Sieg nach hause holen und spielte dadurch zu offensiv. Das nutzten die Denkendorfer aus und unsere Zweite verlor knapp mit 4:5. Die nächste Partie hatten unsere Steiner dann gegen 1. Ligisten Ailingen, die sich dort seit Jahren im Mittelfeld halten können. Das hart umkämpfte Spiel endete völlig verdient mit einem 3:3 unentschieden und damit mit einem Punkt für unsere Zweite. Leipzig, auch eine 2. Liga Mannschaft aus der Nord-Staffel war zu diesem Turnier nicht in Originalbesetzung angetreten, Robert und Michi hatten trotzdem keine Probleme das Spiel in den Griff zu bekommen, das es dennoch zu einem knappen 4:3 kam lag daran das die beiden Cousins am Ende wieder etwas nachließen und sich von den Leipzigern überrumpeln ließen. Gegen den Tabellenführer der 1. Liga, Obernfeld 1 lief es dann sehr unglücklich für unsere Zweite. Die beiden konnten in der ersten Hälfte sehr schnell in Führung gehen und hatten das Spiel bis 3 Minuten vor Schluss gut im Griff. Dann kam es zu mehreren Fehlern der Steiner im Angriff die durch die routinierten Obernfelder sofort verwertet wurden. Nach den so kassierten Toren war dann bei den beiden Steinern die Luft raus und sie bekamen aus Unachtsamkeit noch zwei Gegentore, mit einem 5:7 verabschiedeten sich die beiden aus dieser Partie.

Zwei gewonnene und ein unentschiedenes Spiel reichten der Zweiten aber für den 3. Platz und damit für die Qualifikation ins Finale der Deutschlandpokalrunde. Schaut man sich die Ergebnisse an wird klar das sich die beiden auch dieses Jahr nicht vor 1. Liga Mannschaften verstecken müssen.

 

Für die erste hingegen ging es an diesem Tag nach Waldrems. Doch das Halbfinale der beiden stand schon zu Beginn unter keinem guten Stern. Bernd hatte die ganze Woche schon mit einem grippalen Infekt zu kämpfen und war entsprechend schlecht drauf.

Das zeigte sich dann auch schon im ersten Spiel gegen Waldrems 1. Auch das schlechte Nervenkostüm von Gerhard der mit einigen der Schiedsrichterentscheidungen haderte führte zu einem unsauberen Spiel der beiden Cousins. Mit einem 3:4 verloren die beiden dieses Spiel. Gegen Iserlohn 1 dagegen lief es dann schon wieder besser. Dieses Mal behielten die beiden einen kühlen Kopf und gewannen ungefährdet mit 11:2 Toren. Gegen Nordshausen konnten die beiden dann auch wieder gewinnen, wenn auch mit einem 4:3 nur knapp. Deutlicher war das Ergebnis dann aber gegen die neu formierte Mannschaft Obernfeld 2. Mit 7:2 holten sich die beiden noch einen Sieg und damit schon die Qualifikation zum Finale. Das war auch wichtig, denn gegen Schiefbahn war dann endgültig die Luft raus. 5:9 mussten sich die beiden geschlagen geben und das gegen diese Mannschaft schon das zweite Mal in dieser Saison.

Mit Platz 2 in der Tabelle erreichten die beiden das Finale zum Deutschlandpokal, wo sie dann auch nach langer Zeit mal wieder auf die Zweite Steiner Mannschaft treffen werden.

 

Die ersten vier Mannschaften jedes 1/2 Finales erreichen das Deutschlandpokalfinale.

Spielplan und Ergebnisse:

1/2 Deutschlandpokal - Denkendorf
Denkendorf 1 : Ailingen  
Hechtsheim : Stein 2  3:5
Obernfeld 1 : Leipzig  5:2
Denkendorf 1 : Stein 2  5:4
Obernfeld 1 : Ailingen  7:3
Hechtsheim : Leipzig  7:4
Stein 2 : Ailingen  3:3
Denkendorf 1 : Leipzig  8:4
Hechtsheim : Obernfeld 1  5:5
Leipzig : Stein 2  3:4
Hechtsheim : Ailingen  2:8
Denkendorf 1 : Obernfeld 1  2:6
Leipzig : Ailingen  2:7
Obernfeld 1 : Stein 2  7:5
Denkendorf : Hechtsheim  2:3
1/2 Deutschlandpokal - Waldrems
Waldrems 1 : Stein 1  4:3
Obernfeld 2 : Nordshausen  8:3
Iserlohn 1 : Schiefbahn  5:5
Waldrems 1 : Nordshausen  5:2
Iserlohn 1 : Stein 1  2:11
Obernfeld 2 : Schiefbahn  6:3
Nordshausen : Stein 1  3:4
Waldrems 1 : Schiefbahn  6:2
Obernfeld 2 : Iserlohn 1  8:2
Schiefbahn : Nordshausen  5:3
Obernfeld 2 : Stein 1  2:7
Waldrems 1 : Iserlohn 1  4:5
Schiefbahn : Stein 1  9:5
Iserlohn 1 : Nordshausen  5:4
Waldrems 1 : Obernfeld 2  3:2

Tabelle:

Tabelle Gruppe Denkendorf   Tabelle Gruppe Waldrems
Mannschaft     Pkt.     Tore     Differenz   Mannschaft Pkt Tore Differenz
 1   Obernfeld 1 13  30  : 17  13    Waldrems  12  22  : 14 
 2   Ailingen 10  25  : 16    Stein 1  9 30  : 20  10 
 3   Stein 2 21  : 21    Obernfeld 2  9  26  : 18 
 4   Hechtsheim  20  : 24  -4    Schiefbahn   7  24  : 25  -1 
 5   Denkendorf 19  : 21  -2    Iserlohn 1   7  19  : 32  -13 
6  Leipzig 15  : 31   -16   Nordshausen   0  15  : 27  -12 

 

   
© ALLROUNDER