Am 11. Januar fand für das Steiner Radpolo-Duo mit Christina Undheim und Monika Mlady der 1. Spieltag der 1. Radpolo Bundesliga in Mainz-Kostheim statt.

In ihrem ersten Jahr in der 1. Radpolobundesliga hätten die beiden Spielerinnen wohl nicht nocht mehr Abenteuer brauchen können. Doch bei Betreten der Halle in Mainz/Kostheim herrschten Minuisgrade und es wurde den beiden Mitgeteilt das die Heizung wohl noch nicht eingeschaltetet worden war. Nachdem man im Hallenradsport nicht gerade auf Minustemperaturen eingestellt ist, hatten Tini und Moni auch ihre, eigentlich nötige Skiunterwäsche nicht dabei. Trainer Kurt organisierte kurerhand im Nahegelegenen Einkaufszentrum zwei Decken und eine Wärmflasche um die eiskalten Finger sowie die Lenker zu wärmen.

Auch auf dem Spielfeld wurde es dann nicht bedeutet Wärmer. Trotz des hohen Spieltempos zitterten beide Spielerinnen, dieses Mal allerdings weniger vor Aufregung denn vor Kälte. Gegen die Mannschaft des RSG Ginsheim mussten sich die beiden dann, nach einem Harten Kampf mit 3:5 geschlagen geben. Auch gegen, die mit Ersatz angetretenen Mannschaft Kostheim 1 konnten die beiden keine Punkte holen und verloren mit 4:7. Gegen den RV Methler gelang es dann aber endlich 3 Punkte auf das Steiner Konto zu bringen. Torreich endete diese Begegnung mit 6:10. Gegen Den RSV Kostheim 2 war es dann sowohl knapp als auch unglücklich. Die Abschlüsse wollten einfach nicht passen. Zwar konnten sich die Steiner Damen immer wieder den Weg vors Tor freispielen, scheiterten dann aber beim Torschuss. Bei den Abschlüssen liegt also noch Handlungsbedarf für die kommenden Turniere.

 

1. Spieltag 1. Bundesliga  Gruppe I & II
RSV Kostheim 1 : RSV Kostheim 2 8:1
RSG Ginsheim : RMC Stein 5:3
RV Methler : VC Darmstadt 2:7
RSV Kostheim 1 : RMC Stein 7:4
RV Methler : RSG Ginsheim 3:10
RSV Kostheim 2 : VC Darmstadt 3:5
RV Methler : RMC Stein 6:10
RSV Kostheim 2 : RSG Ginsheim 3:5
RSV Kostheim 1 : VC Darmstadt 4:4
RSV Kostheim 2 : RMC Stein 4:3
RSV Kostheim 1 : RSG Ginsheim 2:5
1. Spieltag 1. Bundesliga Gruppe II & III
RKB Wetzlar : RSV Frellstedt 5:4
Reideburger SV : RSV Jänkendorf 11:2
RV Etelsen : Tollwitzer RSV 8:7
RKB Wetzlar : RSV Jänkendorf 6:3
RV Etelsen : Reideburger SV 1:8
RSV Frellstedt : Tollwitzer RSV 5:0
RV Etelsen : RSV Jänkendorf 5:4
RSV Frellstedt : Reideburger SV 7:3
RKB Wetzlar : Tollwitzer RSV 6:3
RSV Frellstedt : RSV Jänkendorf 12:0
RKB Wetzlar : Reideburger SV 5:3

 

 

 

 

 

 

 

 

 Tabelle nach dem 1. Spieltag:

Tabelle Spiele  Pkt. Tore     Differenz
 1  RSG Ginsheim 4 12 25 : 11 14
 2  RKB Wetzlar 4 12 22 : 13 09
 3  RSV Frellstedt 4 9 28 : 08 20
 4  RSV Kostheim 1 4 7 21 : 14 09
 5  VC Darmstadt 3 7 16 : 09 09
6 Reideburger SV 4 6 25 : 15 10
7
RV Etelsen 3 6 14 : 19 -5
8 RMC Stein 4 3 20 : 22 -2
9 RSV Kostheim 2 4 3 11 : 21 -10
10 Tollwitzer RSV 3 0 10 : 19 -9
11 RV Methler 3 0 11 : 27 -16
12 RSV Jänkendorf 4 0 09 : 34 -25

 

 

   
© ALLROUNDER